HFEX – Human Factor Excellence

trust & performance

ALLE BEITRÄGE

Referenzprojekt:
Human Factors Schulung zur Erhöhung von Achtsamkeit und Qualität

Der Faktor Mensch macht den Unterschied

Stefan Kolwes, Niederlassungsleiter/Qualitätsmanager Luftfahrt/Betriebsleiter, GMA-Werkstoffprüfung GmbH
„Ich bin seit Längerem mit dem HFEX-Ansatz vertraut und halte die Ausrichtung auf Kompetenz und Motivation für einzig richtig. Auch wenn die Managementsysteme noch so gut sind, entscheidend ist, wie sie im Alltag von den operativen Mitarbeitern und deren Führungskräften gelebt werden. Anders als bei den meisten Human Factors Schulungen, die ich kenne, gelingt es den HFEX-Schulungen, bei den Teilnehmern Betroffenheit auszulösen und ihre Sensibilität und Motivation für Qualitätsarbeit zu entwickeln. Die Human Factors Schulungen von HFEX sind up-to-date, interessant und nützlich. Sie leisten weit mehr als nur die formalen Anforderungen der EASA zu erfüllen, daher empfehle ich sie uneingeschränkt.“

Direktkontakt zum Kunden:
s.kolwes@gma-group.com
Telefon: +49 211 73094-19

>>> weiterlesen

Referenz: Coaching
Neue Klarheit für die Lebensplanung

Lösungsorientiertes Kurzzeitcoaching in der Entscheidungsphase

Marc-Martin Schön, Dipl.-Ing., Qualitäts- und Projektmanager, Auditor
„Bereits durch eine (!) Coachingsitzung von etwa zwei Stunden gelang es mir ➢ eine neue Perspektive einzunehmen auf meine Lebensplanung und meine Ziele ➢ mein Hauptziel zu bestimmen und zu visualisieren ➢ verschiedene Wege zu erkennen und Bordmittel zu bekommen, diese Wege zu gehen ➢ die Prioritäten zu setzen bzw. die „Anforderungen“ an meinen Wunschzustand zu gewichten. Alles in allem eine für mich sehr wichtige und wertvolle Erfahrung, die mich weiterbringen wird.“

Direktkontakt zum Kunden:
martin.schoen@t-online.de
auch erreichbar über www.linkedin.com

>>> weiterlesen

Germanwings 4U9525 Zwischenbericht – Wie lässt sich das Unfassbare fassen?

Unternehmensführungen müssen sich ernsthaft und gründlich für Gesundheit und Wohlergehen aller Mitarbeitenden interessieren

19.05.2015 | Der kürzlich veröffentlichte Zwischenbericht der französischen Flugsicherheitsbehörde BEA zur Germanwings-Katastrophe stellt fest, dass der Kopilot Andreas Lubitz „die Eingaben im Autopiloten absichtlich verändert" (hat) und dem Kapitän die Rückkehr in das Cockpit verwehrte.

Die Untersuchung dauert noch an und wird „auch die systemischen Ursachen, die zu diesem Unfall und ähnlichen Vorkommnissen geführt haben könnten, untersuchen.“ Dabei werden medizinische Aspekte, insbesondere „die gegenwärtige Balance zwischen ärztlicher Schweigepflicht und Flugsicherheit“ sowie Aspekte der Cockpitsicherheit im Fokus stehen.

>>> weiterlesen

Willkommen bei Human Factor Excellence, den Experten für Vertrauen und Leistung:

Sie Suchen massgeschneiderte Lösungen für Ihr Untenehmen, für Teams oder als Professional?

Menschen auf allen Stufen der Hierarchie sollen sich immer wieder selbst übertreffen. Daran wollen wir mit Ihnen arbeiten.
Dies gilt in besonderem Maß für Betriebe in sogenannten Hochrisikobranchen, wie Luftfahrt, Energietechnik, Medizin, Transport. Wir bieten Coaching, Training und Diagnostik, stehen bei Design und Einführung von organisatorischen Systemen und Prozessen zur Seite, leisten operativen und methodischen Support und verhelfen zu dauerhafter Excellence durch Freisetzung aller nutzbaren Potenziale.

>>> weiterlesen

Prozessmanagement: Showveranstaltung für die Zertifizierung oder machtvolles Praxistool?

Mit der Dokumentation alleine ist das Potenzial des Prozessmanagements bei weitem nicht genutzt

Die HFEX® Methode für Prozessmanagement ist auf die Bedürfnisse von kleineren und mittelständischen Unternehmen (KMU) zugeschnitten und hat dort ihre Eignung schon wiederholt nachgewiesen. Prozessmanagement wird zu einem Kernstück der Unternehmenssteuerung und zum Vehikel der Entwicklung flexibler, belastbarer Hochleistungsorganisationen. Und ebenso leistungsfähiger Belegschaften.

>>> weiterlesen

Nachhaltiger Erfolg verlangt neue Lösungen

Neue Sichtweisen für die Anforderungen einer komplexen, globalisierten Welt

Wir betrachten die Menschen als Lösung, als Quelle von Einsicht, Wissen, Kreativität und Diversität, statt als Problem, das es zu beherrschen gilt.
Wir betrachten Sicherheit, Qualität, Produktivität, Wirtschaftlichkeit als Ergebnis der Fähigkeit, erfolgreich zu arbeiten, statt als Folge der Abwesenheit von Fehlern und Mängeln.
Wir betrachten Sicherheit als ethische Verantwortlichkeit der Führung, statt als bürokratische Verpflichtung der operativen Mitarbeiter.

>>> weiterlesen