HFEX – Human Factor Excellence

trust & performance

ALLE BEITRÄGE

KEIN FALSCHER RESPEKT VOR DER ISO 9001

Ihr Geschäftsmodell steht im Vordergrund, nicht die Norm. Vermeiden Sie Blindleistung

Besonders dann, wenn Sie ein erfolgreiches Unternehmen führen, haben Sie die Anforderungen der ISO 9001:2015 zum allergrössten Teil bereits erfüllt. Die Kunden geben Ihnen recht, indem sie Ihnen vertrauen und Aufträge erteilen. Doch auch für junge Unternehmen ist die Hürde nicht hoch, wenn es um eine Zertifizierung nach ISO 9001:2015 geht. Eine schwere, mächtige Dokumentation, die Ihrer Organisation aufgezwungen wird, ist ein Märchen von gestern. Wie Sie Blindleistung vermeiden:

>>> weiterlesen

AUDITS: NORMEN, SYSTEME, ANALYSEN

Ihre Realität, keine Patentrezepte

  Getreu diesem Motto bieten wir eine Palette an objektivierten Verfahren zur Erkennung von Potentialen und zur Ermittlung von Reifegraden.   Dazu verwenden wir Methoden wie
  • Auditierung: System-, Prozess-, Resilienz-, Kultur-, Sicherheits- Audits,
  • Qualitätsaudits
  • ISO 9001 und EN9100 Diagnose,
  • Projektaudits,
  • Belbin Teamrollenanalyse,
  • Assessment Center,
  • Weitere erprobte Methoden aus dem Bereich der Personalentwicklung
  • >>> weiterlesen

    Entwicklungsprogramm Führungskompetenz 4.0

    voraussichtlich wieder im März 2018 in Oberstaufen / Allgäu

    Intensivworkshop I: Selbstführung / Selbstmanagement / Resilienz

    Veränderungsgeschwindigkeit und Komplexität in unserem Lebensumfeld nehmen laufend zu und damit die Anforderungen an unsere Belastbarkeit und Beweglichkeit.


    Die „4. Industrielle Revolution“ ist dabei, unsere Arbeitswelt von Grund auf zu verwandeln. Immer häufiger finden wir uns in unerwarteten, ungewissen Situationen wieder. Scheitern oder Aussitzen sind keine Optionen.
    Selbstführung, Selbstmanagement und die Entwicklung von Resilienz befähigen uns, Herausforderungen und Krisen zu meistern und zu Mitgestaltern des Wandels zu werden. Wir gewinnen Stärke, Erfolgs- und Glücksfähigkeit und wirken als Impulsgeber für andere.

    >>> weiterlesen

    Resilienz – Mythos oder Schlüsselkompetenz für unsere Zeit?

    „Plötzlich kann die Krise da sein, sie kann auf tausenderlei Arten über uns herfallen.“

    So beginnt der Artikel „Die Kraft aus der Krise“ in der Wochenzeitung DIE ZEIT vom 05.11.2015. Krisen werden offenbar zunehmend zum Normalzustand unseres Daseins. Insofern liegt die Schlussfolgerung des ZEIT-Autors nahe: Resilienz, die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen und gar an ihnen zu wachsen, sei „der Begriff der Stunde.“

    Lesen Sie weiter in unserem Newsletter 4/2015

    >>> weiterlesen

    Volkswagen – der implodierte Nachhaltigkeitsweltmeister

    Angst und systematischer Betrug hinter der Compliance-Glitzerfassade

    16.11.2015 | Nur eine offene Vertrauenskultur wird den Anforderungen des globalen Wettbewerbs gerecht

    Am 11.09.2015 gab es im Hause Volkswagen noch Grund zum Jubeln: VW hatte die Spitzenposition im Dow Jones Sustainability Index erobert und feierte sich daher auf seinem Presseportal als „nachhaltigster Automobilkonzern der Welt“.

    Exakt eine Woche später, am 18.09.2015, richtete die US-Umweltbehörde EPA ihre erste Notice of Violation wegen manipulierter Dieselabgaswerte an Volkswagen. Und was danach geschah, ist weithin bekannt: ...

    >>> weiterlesen

    Airbus A400M: Wie Vertrauensverstöße in die Katastrophe führen

    Vertrauen als Schlüsselfaktor des Wirtschaftslebens

    07.07.2015 | Die spektakulären Flugvorführungen des A400M auf der Luftfahrtshow in Le Bourget Mitte Juni können nicht darüber hinwegtäuschen, dass das Flugzeug von Anfang an unter einem schlechten Stern stand. Im November 2014 gestand Airbus-Chef Tom Enders ein, dass die den Programmvereinbarungen „zugrunde liegenden Termine und Budgets von vornherein unrealistisch“ waren.

    >>> weiterlesen

    Mehrwert statt Verwaltungskosten

    Sie brauchen pragmatische, schnell greifende Lösungen?

    Sie wollen nicht länger Zeit, Manpower und Geld in obligatorische Schulungen und Audits, in Maßnahmen des Qualitäts-, Sicherheits- und Risikomanagements stecken, ohne dass daraus dauerhafter Mehrwert entsteht? Wir zeigen Ihnen, wie es anders geht.

    >>> weiterlesen

    Referenzprojekt:
    Qualität und Sicherheit durch Personalentwicklung

    Crew Resource Management Training für Flughafen Security Personal

    Thomas Frischknecht, Managing Partner, 2AssistU GmbH:
    "Human Factor Excellence GmbH hat in unserem Auftrag einen Crew Ressource Management Kurs für das Security Personal der Schweizer Landesflughäfen entwickelt. Das Unternehmen hat die Bedürfnisse der Kursteilnehmenden und die Anforderungen an den Kurs sehr gut erkannt und basierend auf neusten Erkenntnissen einen massgeschneiderten Kurs entwickelt. Die Trainer wurden in einer zweitägigen Train-the-Trainer Schulung sehr gut in die Thematik eingeführt und konnten sich ebenfalls einbringen. Die Zusammenarbeit mit HFEX war jederzeit ausserordentlich partnerschaftlich und geprägt von gegenseitigem Vertrauen. Wir freuen uns auf weitere Projekte, welche wir gemeinsam realisieren können."

    Direktkontakt zum Kunden:
    info@2assistu.ch
    Telefon: +41 44 586 46 50

    >>> weiterlesen

    Referenzprojekt:
    Wirksame Unternehmensarchitektur

    ISO 9001 Zertifikat als Nebenprodukt eines rundum aufgefrischten Managementsystems

    Das Managementsystem eines KMU war wegen vieler Veränderungen nicht mehr passend zum laufend modernisierten Unternehmen geworden. Das Aufrechterhalten und Pflegen und die Nutzung des Systems wurden immer seltener, es entstand ein Spagat zwischen dokumentierten Verfahren, Formularen und der gelebten Praxis. wurde für alle Das Managementsystem wurde eher als Bremsklotz empfunden, jedoch war klar, dass nach innen, wie auch nach aussen eine Zertifizierung nach ISO 9001 unumgänglich und auch wertschöpfend sein würde.

    Die Idee wurde schlank, schnell und mit hervorragendem Resultat bis zur endgültigen Umsetzung begleitet.

    >>> weiterlesen

    Referenzprojekt:
    Human Factors Schulung zur Erhöhung von Achtsamkeit und Qualität

    Der Faktor Mensch macht den Unterschied

    Stefan Kolwes, Niederlassungsleiter/Qualitätsmanager Luftfahrt/Betriebsleiter, GMA-Werkstoffprüfung GmbH
    „Ich bin seit Längerem mit dem HFEX-Ansatz vertraut und halte die Ausrichtung auf Kompetenz und Motivation für einzig richtig. Auch wenn die Managementsysteme noch so gut sind, entscheidend ist, wie sie im Alltag von den operativen Mitarbeitern und deren Führungskräften gelebt werden. Anders als bei den meisten Human Factors Schulungen, die ich kenne, gelingt es den HFEX-Schulungen, bei den Teilnehmern Betroffenheit auszulösen und ihre Sensibilität und Motivation für Qualitätsarbeit zu entwickeln. Die Human Factors Schulungen von HFEX sind up-to-date, interessant und nützlich. Sie leisten weit mehr als nur die formalen Anforderungen der EASA zu erfüllen, daher empfehle ich sie uneingeschränkt.“

    Direktkontakt zum Kunden:
    s.kolwes@gma-group.com
    Telefon: +49 211 73094-19

    >>> weiterlesen